Das Infoportal zu Fuhrpark & Logistik

MAN Truck & Bus ist im Oktober von der Hochschule München mit dem OSKAR „Partner der Praxis“ ausgezeichnet worden.

Pascal Martens übernimmt zum 1. November die Leitung des Geschäfts mit leichten Nutzfahrzeugen bei Opel und der britischen Schwestermarke Vauxhall. Der Manager mit langjähriger internationaler Erfahrung im Automobilgeschäft ist derzeit Direktor Sales, Customer Care & Aftersales Europa bei Opel/Vauxhall.

Ob Handwerker, Kuriere oder Vorstandsvorsitzende – viele sind mit einem Firmenauto unterwegs. Aber welches ist das beste? Diese Frage stellte die Zeitschrift Auto Bild  ihren Lesern. Deren Antwort: der neue Opel. Der kompakte Kleine siegt bei der Wahl zum „Firmenwagen des Jahres“ in der Kategorie Kleinwagen. Damit holt sich die im September auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt vorgestellte sechste Corsa-Generation bereits ihren ersten Medienpreis.

Mercedes-Benz konnte seinen Markenwert weiter steigern und ist erneut die wertvollste Luxus-Automobilmarke der Welt. Im aktuellen Ranking „Best Global Brands 2019“ des renommierten US-Markenberatungsunternehmen Interbrand bestätigt die Marke das Vorjahresergebnis und belegt Rang 8. Mercedes-Benz bleibt nach wie vor die einzige europäische Marke in den Top Ten.

Im Rahmen des Kongresses „Besser lackieren“ wurde das Fahrzeugwerk Krone  für sein neues, innovatives Oberflächenzentrum (OFZ) am Standort Werlte ausgezeichnet. Damit honoriert die Expertenjury, die sich aus der Fachredaktion des Magazins Besser Lackieren und Vertretern des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA zusammensetzt, Spitzenleistungen im Segment Lackieren.

Für Minijobber gelten besondere Regeln: So können Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge sowie Steuern pauschal vom Arbeitgeber gezahlt werden. Anderes kann sich allerdings ergeben, wenn der Arbeitnehmer auf Abruf und ohne vereinbarte wöchentliche Arbeitszeit beschäftigt wird. Damit der Minijob-Status in diesem Fall erhalten bleibt, müssen Arbeitgeber neue Regelungen beachten.

Seit dem 1. Januar 2019 sind mit Erdgas betriebene Fahrzeuge von der Lkw-Maut befreit. Die Befreiung gilt bis zum 31. Dezember 2020. Unternehmen sollten die Voraussetzungen bei der Mautbefreiung unbedingt beachten.

Das Familienunternehmen Hoyer, einer der führenden Bulk-Logistiker weltweit, unterstützt die Bemühungen zur Verbesserung der Transparenz der Lieferkette durch gemeinsam definierte Standards verschiedener Lieferanten. Dazu hat sich der international agierende Logistikspezialist für das Handling von Flüssiggütern einer Arbeitsgruppe der European Chemical Transport Association (ECTA) angeschlossen.

Am 1. Oktober hat der niedersächsische Digital Staatssekretär Stefan Muhle den international tätigen Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics als „Digitalen Ort Niedersachsens“ ausgezeichnet. Die Initiative weist Unternehmen und Institutionen als digitale Orte aus, die sich durch ihr Engagement besonders für eine gelungene Digitalisierung in Niedersachsen verdient machen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.