Das Infoportal zu Fuhrpark & Logistik

Die L.I.T. Gruppe  beruft drei neue Mitglieder in den Vorstand. Simeon Breuer, Geschäftsführer der L.I.T. Speditions GmbH, Ingo Schreiber, Geschäftsführer der L.I.T. Cargo GmbH, und Julian Lachnitt, Geschäftsführer der L.I.T. Personallogistik GmbH und verantwortlich für sämtliche Zentralfunktionen, verstärken ab sofort die Unternehmensspitze.

 

Gleichzeitig behalten sie ihre Positionen als Geschäftsführer der jeweiligen Unternehmensbereiche. Damit umfasst der Führungsstab nun vier Personen, inklusive des Vorstandsvorsitzenden Fokke Fels, der auch weiterhin als Geschäftsführer der L.I.T. Lager & Logistik GmbH fungiert.

 

„Mit der Berufung der Kollegen Breuer, Schreiber und Lachnitt in den Vorstand setzen wir ein klares Zeichen für die strategische Unternehmensausrichtung und Zukunftssicherung der L.I.T. AG. Mit den vier Unternehmensbereichen Transportlogistik, Kontraktlogistik, Fuhrpark- und Fahrpersonalmanagement sowie Personallogistik können wir interdisziplinär alle Bedarfe unserer Kunden abdecken“, so Fokke Fels, Vorstandsvorsitzender der L.I.T. AG.

 

Das Supply Chain Management sei ein immer wichtiger werdender Faktor. Diese Aufstellung des L.I.T. Vorstands sei daher die logische Konsequenz, um Synergien und Potenziale in allen Bereichen voll auszuschöpfen.

 

Die strategische Unternehmensausrichtung spiegelt sich auch in den Wachstumszahlen wider: Im Jahr 2019 erwirtschaftete die L.I.T. Gruppe einen Umsatz von 436 Millionen Euro. An 64 Standorten in 12 Ländern sind derzeit über 3.000 Mitarbeiter für die Gruppe tätig.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.