Das Infoportal zu Fuhrpark & Logistik

Die ECR-Solutions Servicegesellschaft mbH (ECR) gehört zu den führenden Unternehmen im Bereich webbasierter Flottenmanagementsysteme mit Fokus auf die Nutzfahrzeugbranche. Der Mittelständler aus dem niedersächsischen Edewecht präsentiert sich auf der diesjährigen transport logistic in München (Halle A3, Stand 446). Mit dabei: Digitale Lösungen für ein smartes Fuhrpark- und Flottenmanagement.

 

Das 2002 gegründete Unternehmen hat sich einem Ziel verschrieben: Die Effizienz von Geschäftsprozessen durch Digitalisierung zu steigern. Seit mittlerweile 17 Jahren ist die inhabergeführte ECR damit erfolgreich: Zahlreiche Unternehmen nutzen die innovativen Produkte und Dienstleistungen des „Pioniers für effiziente digitale Geschäftsprozesse“. ECR gehört heute zu den führenden Unternehmen im Bereich webbasierter Flottenmanagementsysteme. ECR präsentiert auf der transport logistic 2019 – neben dem neuen Kooperationsprodukt YARD, das ECR gemeinsam mit der Berghof Automation entwickelt hat – ihre drei bewährten und ‚upgedateten‘ Unternehmensbereiche und stellt digitale Lösungen für ein smartes Fuhrpark- und Flottenmanagement vor.

 

ECR-Fleet Solutions: Individuelle Konzepte für effiziente digitale Geschäftsprozesse

 

Das herstellerunabhängig arbeitende Unternehmen aus dem Ammerland sorgt dafür, dass komplexe Flottenmanagement-Prozesse nicht nur effizient gemeistert sondern auch sauber abgebildet werden – und zwar sowohl in der Beschaffung als auch im Betrieb, in der Administration und im Controlling. Auf diese Weise ist eine einzigartige Transparenz und damit auch eine zeitnahe Kontrolle über sämtliche Fahrzeugkosten stets gewährleistet. ECR-Kunden können nach dem Baukastenprinzip ihr individuelles Servicepaket schnüren. Ob nur das Reifenmanagement, die Fuhrparkwartung oder die Hoflogistik optimiert werden soll, oder ob gleich das Full-Service Paket rund um die Flotte geordert wird – für ECR stehen Kundenwünsche im Mittelpunkt.

 

ECR Swap-Solutions: Für Transparenz sorgen in der Welt der Wechselbrücken

 

Der ECR Swap-Solution-Service liefert in Echtzeit permanente Ortungsdaten aller erfassten Wechselkoffer während des Transports und zeigt auch für abgestellte Wechselbrücken die letzten Bewegungsdaten an. Das System verwaltet darüber hinaus sämtliche notwendigen Prüftermine. Und: Mit Hilfe mobiler Datenerfassung und Telematik-Unterstützung wird eine komplette Online-Reparaturabwicklung möglich gemacht. Für den Einsatz „on the road“ hat ECR das mobile Datenerfassungsgerät ESP (ECR-Service-Pad) zur Einsatzplanung und Auftragsbearbeitung entwickelt. Mit dem robusten ESP lässt sich die Auftragsbearbeitung direkt vor Ort erledigen.

 

ECR Telematik-Solutions: Eine Plattform für (fast) alle Systeme

 

In einem smarten Fuhrpark kommen Telematiksysteme unterschiedlicher Hersteller zum Einsatz. ECR hat vor diesem Hintergrund eine innovative Lösung entwickelt: EST ist eine zentrale, webbasierte Plattform; sie ermöglicht es den Verantwortlichen, mit nur einem Klick die Kontrolle über alle eingesetzten Fahrzeuge zu erhalten, beispielsweise über deren aktuelle Position oder die gefahrenen Kilometer – völlig unabhängig davon, wie die Flotte aussieht oder welches Telematiksystem genutzt wird. EST verfügt bereits über 200 realisierte Schnittstellen zu führenden Telematiksystemen. Diese repräsentieren über 90 Prozent der am Markt verbreiteten Lösungen. Bislang nicht berücksichtigte Schnittstellen lassen sich zudem auf Wunsch innerhalb weniger Tage realisieren.