Das Infoportal zu Fuhrpark & Logistik

Dematic  hat seine Automatisierungslösung für die Lagerung von Paletten optimiert. Der Intralogistikspezialist bietet mit dem Dematic Standardised Automated Pallet Storage ein modulares System aus bewährten Komponenten an, das entsprechend der spezifischen Kundenanforderungen konfiguriert wird.

Seit dem 16. März bietet das Paderborner Logistik Start-up Cargoboard einen klimaneutralen Versand auf seiner Plattform an. Basierend auf einer Formel, die unter anderem die Auslastung der LKWs, den Dieselverbrauch und die zurückgelegte Entfernung berücksichtigt, berechnet er den genauen Ausstoß von Treibhausgasen beim Versand von Waren. Aufbauend auf dem ermittelten Ausstoß wird ein Kompensationsbetrag berechnet, der von myclimate für weltweit ausgewählte Klimaschutzprojekte verwendet wird.

Angesichts der Corona-Krise haben die meisten europäischen Staaten ihre Grenzen für den Personenverkehr geschlossen. Damit jedoch der Warenverkehr möglichst ungehindert weiterlaufen kann und der europäische Binnenmarkt versorgt wird, will die EU neue Maßnahmen ergreifen. Diese sind zwingend notwendig, da es an den Ländergrenzen derzeit zu kilometerlangen Staus und Verzögerungen in der Versorgungskette kommt. Um die betroffenen LKW-Fahrer und Berufspendler bestmöglich zu informieren, bietet der Softwareanbieter Sixfold nun eine Plattform an, die mit Hilfe anonymisierter Telematikdaten die Wartezeiten an den Grenzen zur Verfügung stellt.

Deutschland befindet sich in einem in jüngerer Zeit nicht dagewesenen Krisenmodus. Die Lieferketten sind heute unter Spannung, aber stabil. Die Verbände der Speditions-, Transport- und Logistikwirtschaft - AMÖ, BGL, BIEK, DSLV und BWVL - bekräftigen, dass die Unternehmen und Beschäftigten der Branche auch in dieser Ausnahmesituation die Versorgung von Bevölkerung und Wirtschaft auf dem gewohnt hohen Niveau zuverlässig sicherstellen werden.

Reifenneuheit bei Michelin: Nach dem in 2018 eingeführten MICHELIN AGILIS CrossClimate erweitert Michelin sein Angebot für leichte Nutzfahrzeuge um den neuen Sommerreifen MICHELIN AGILIS 3. Die Reifenneuheit zeichnet sich durch ein hohes Maß an Sicherheit auf nasser Fahrbahn sowie hervorragende Energieeffizienz (Kraftstoffeffizienzklasse B nach EU-Reifenlabel) aus.

Der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) hat am 12. März die Studie „Wasserstoffmobilität: Stand, Trends und Perspektiven vorgestellt. Der Untersuchung liegen Daten aus fast 200 Literaturquellen zugrunde. Aus den Forschungsergebnissen lassen sich gute Marktchancen für die Wasserstoffmobilität auch und gerade im Schwerlastverkehr ableiten.

Der Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) begrüßt die getroffenen Maßnahmen der Bundesregierung zur Versorgung der Bevölkerung, fordert aber zum Schutz der Lieferketten dringend weitere Maßnahmen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.