Das Infoportal zu Fuhrpark & Logistik

Vollbremsung, Ausweichen, Wasserfontänen: Scania Deutschland  bietet für alle Lkw-Fahrer auf dem Sachsenring in Oberlungwitz ein Fahrsicherheitstraining an, damit die Fahrer ihre eigenen Fahrtechniken und Kenntnisse optimieren können. Zudem wird das Scania Fahrsicherheitstraining auch als Fortbildungsmodul gemäß BKrFQG anerkannt.

Winterschäden am Lkw sind ein Sicherheitsrisiko und gehen ins Geld. Der ADAC Truckservice hat in einer Checkliste zusammengefasst, was bei Frühjahrsbeginn zu beachten ist.

Welche Möglichkeiten ergeben sich durch die Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI) in Fahrzeugflotten? Wie können autonome Fahrzeuge in Carsharing-IKT-Systeme integriert werden? Das Fraunhofer IAO  untersucht im Projekt „KI4ROBOFLEET“ die Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten KI im Bereich des autonomen Fahrens.

Unter dem Motto „Freie Fahrt für Ihr Business“ ist Ford am 1. März  mit den Gewerbewochen in das deutsche Flottenjahr gestartet. Innerhalb des Aktionszeitraumes können Gewerbekunden sowie die Betreiber kleiner und mittelgroßer Fuhrparks bei ausgewählten Ford Pkw sowie den Modellen der erfolgreichen Ford Transit Nutzfahrzeug-Familie von besonders günstigen Full-Service-Leasing-Angeboten profitieren.

Zum ersten Mal vom ADAC getestet und gleich durchgefallen: Von den 16 getesteten Modellen der Dimension für Vans und Kleintransporter erzielen im ADAC Sommerreifentest neun das Ergebnis „mangelhaft“. Die Noten „gut“ oder gar „sehr gut“ wurden kein einziges Mal vergeben. Hauptgrund für das Versagen sind gravierende Defizite auf Nässe. Es gibt aber Alternativen.

Der Genfer Auto-Salon findet vom 7. bis 17. März statt. Auf der Leitmesse präsentiert der weltweit agierende Reifenhersteller Michelin unter anderem erstmals seine neuen Sommerreifen für das boomende Segment der dynamischen SUV- und Crossover-Fahrzeuge.

Herabfallendes Eis oder Schnee stellen für alle Verkehrsteilnehmer im Winter ein unberechenbares Risiko dar. Dank des Bavaria-Enteisungsprogramms der Mauderer Alutechnik GmbH (https://www.mauderer.de) können schneebedingte Unfälle und Stillstandzeiten bei LKWs verringert werden.

Elektroautos (EV) entwickeln sich immer häufiger zu einer Alternative zu konventionellen Fahrzeugen. Das zeigen Ergebnisse einer neuen Untersuchung von LeasePlan, einem der weltweit führenden Leasingunternehmen. Auch Firmen stellen sukzessive ihren Fuhrpark um. Die Untersuchung erfolgte in 22 europäischen Ländern. Deutschland landet auf Platz 6.

Wenn eine komplette Produktionsstraße ihren Standort wechselt, eine Maschineanlage von Deutschland zur Zweitverwendung nach Asien reist oder ein Kraftwerk demontiert wird, dann beginnen logistische Herausforderungen. Um diese via App komplexitätsreduziert zu meistern, holt sich der Industrie-Prozessoptimierer Kutzner  einen internationalen Partner an Bord: Die SeaLand Barcode-Loesung bietet smartes Frachtmanagement auf Basis langjähriger Erfahrung.